Mitteilung an Kunden durch unser Onlinesystem für Auskunft und Incassoaufträge

Sehr geehrter Herr Schinagl,
Sehr geehrte Frau Gomez,
wir wenden uns an Sie als beauftragtes Inkasso - und Auskunftsunternehmen.

Wir haben Ihre Zahlung soeben erhalten.
Ihr Inkassoauftrag wurde demnach gemäß Ihrem Wunsch eingerichtet.
Wir übersenden mit gesonderter Mail an Ihren Zahlungsabwickler den Transferlink zur Freigabe.

Da alle Auftraggeber und Investoren weiters eine aktuelle Prüfung beauftragen,
und wir eine Wirtschaftsauskunftei sind, wurde der Kreditreform ein negativer EIntrag gemeldet.

Hier die Eintragungsinfo (2):


(1)
-Unterkonto 8097352 ING Groep Amsterdam (Accountholder T. Beck) Typ: Investments
-eingerichtet am 10.05.2010 gekündigt zum 02.02.2011 durch Gisela Bens
-offene Einlagensicherung -759 Euro
-offene Kontoführungsgebühren seit Eröffnung -89,12 Euro
-offene Mahngebühren -230 Euro

(2)
-genehmigte Inkassoabwicklung 04.08.2011 über www.certitrade.info


Wir raten dringlich sich mit Ihrem Zahlungsabwickler in Verbindung zu setzen, um diesen Eintrag durch Ausgleich löschen zu lassen, da Sie als Auftraggeber für das Inkasso auftreten geben wir diese Meldung nicht an die Investoren, Sie wird jedoch bei Vertragsvorlage in unserem Ausdruck ersichtlich und kann eine Vertragsunterzeichnung gefährden.

 

Martin Beyer- Accountig & Incasso